Zutaten

Zutaten – Getestet und für gut befunden

Zutaten für die Roh-Vegane Küche:

Hier findet ihr gängige Zutaten für die Roh-Vegane Küche und mögliche Bezugsquellen. Diese Zutaten benutze ich in meinen Rezepten und bin mit ihrer Qualität zufrieden.

 

 

 

Eine Grundzutat in der Roh-Veganen Küche sind Datteln. Es gibt sie mit und ohne Stein und in vielen köstlichen Sorten. Hier folgen meine Lieblinge in der perfekten Menge für den 1-Personen-Rohkost-Haushalt. Der perfekte Zuckerersatz.

 

 

 

Preis: Derzeit nicht verfügbar

 

 

Für meine süßen Speisen, Kuchen und Smoothies benutze ich diesen Kakao

 

 

 

 

 

 

 

Für Soßen, Smoothies und als Cashew-Alternative verwende ich diese Hanfsamen

 

 

 

 

 

 

 

Mesquite eignet sich hervorragend für Kuchen, Desserts und mit Kokosöl vermengt als karamellige Süßigkeit.

 

 

 

 

Preis: EUR 9,95

 

 

Chia-Samen sind für ihre Quellfähigkeit bekannt. Im Smoothie, im Müsli oder in Rohkostbroten finden sie bei mir immer wieder Verwendung, da sie lange satt halten.

 

 

 

 

Um den Kopfkino gleich ein Ende zu setzen. Flohsamenschalen haben nichts mit Flöhen zu tun. Es sind die äußerst quellfähigen Schalen der Samen einer indischen Pflanze. Sie sind hervorragende Balaststoffen, wirken sich positiv auf die Darmtätigkeit aus und können die Ausscheidung schädlicher Stoffwechselprodukte fördern. Ich verwende sie als Zutat für Fruchtleder und Rohkost-Mozzarella.

 

 

 

Nüsse und Kerne:

 

 

Süßes:

 

 

Das könnte euch auch interessieren:

Geräte und Hilfsmittel

Bücher und Shops: Getestet und für gut befunden

2 Gedanken zu „Zutaten – Getestet und für gut befunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.