Rohkost-Mozzarella – Alles Käse, oder?
Rohkost-Mozzarella

Rohkost-Mozzarella – Alles Käse, oder?

Gibt es eigentlich auch Käse in der veganen Rohkost, der unfermentiert und einfach zu machen ist? Klar, hier kommt jedenfalls Rohkost-Mozzarella. Einfach, mit wenigen Zutaten und süchtig machend.

Ich habe früher sehr gerne Tomaten-Mozzarella-Salat gegessen. Ich liebte die Kombination aus den knackigen Tomaten und der weichen Mozzarella. Als ich inzwischen erfuhr, dass eine Roh-Vegane Alternative möglich ist, musste ich sie sofort ausprobieren. Hier das köstliche Ergebnis und wirklich einfache Rezept.

 

Rezept für Rohkost-Mozzarella:

80g Cashews

mind. 2 Stunden einweichen, derweil

2 EL Flohsamenschalen in

200ml Wasser einweichen

Alles zunächst mit ein wenig Zitronensaft fein pürieren und nach Belieben mit Salz(sohle) und Kräutern verfeinern.

Dann mit den Händen Kugeln formen und im Kühlschrank ca. 1/2 Stunde fest werden lassen.

Zuletzt das Ganze dann dementsprechend in alter Manier mit kaltgepressten Olivenöl, frischen Basilikum und rohen Oliven verzieren und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*