Plätzchen

Mandel-Kokos-Gipferl – Plätzchen für Weihnachten

Zur Information: Diese Plätzchen gehen übrigens auch in Rohkostqualtität.

Hier das Rezept für die Plätzchen:

200g gemahlene Mandeln

150g Dattelmus

100g Mandeln

50g gemahlene Kokosraspel

3 EL Kokosmehl

 

Alle Zutaten werden im Mixer zu einem klebrigen Teig verarbeitet. Sofern die Konsistenz zu fest ist, etwas Wasser hinzufügen. Wenn sie im Gegensatz dazu zu klebrig, einfach etwas mehr Kokosmehl verwenden. Danach die Gipferl formen und anschließend ca. 6 Stunden im Dörrautomaten trocknen. Zuletzt in eine Dose füllen. Zum Beispiel im Kühlschrank aufbewahrt, sind sie einige Tage haltbar. Unter dem Strich ein wundervoller Keks-Ersatz.

Dieses und entsprechend weitere Rezepte findet ihr in diesem Buch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

Schokokuchen: Pflanzen-fressers Traum

 

 


*Ich bin Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms. Mit einem Klick auf diesen Link werdet ihr zu dem entsprechenden Produkten auf Amazon weitergeleitet, die ich für dieses Rezept verwendet habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.