Buchweizen-Frühstücksbrei – Energie für den Tag
Buchweizen-Frühstücksbrei

Buchweizen-Frühstücksbrei – Energie für den Tag

Buchweizen-Frühstücksbrei ist eines meiner regelmäßigen Frühstücksrezepte. Es ist sättigend und lecker.

Für dieses Rezept müsst ihr zunächst Buchweizen keimen lassen.

Dafür weicht ihr den Buchweizen für 1 Stunde in Wasser ein, dann schüttet ihr das Wasser ab und lasst ihn in einem Sieb, Keimglas oder Sprossenturm für 1-3 Tage keimen. In dieser Zeit spült ihr den Buchweizen 2-3 mal täglich.

 

Rezept für den Buchweizen-Frühstücksbrei:

150g gekeimter Buchweizen

1 Banane

1 süßer Apfel

2 El Chia-Samen

1 El Mandelmus

80ml Wasser

Zunächst im Mixer kurz zu einer stückigen Konsistenz verarbeiten und danach mindestens 1/2 Stunde (besser über Nacht) quellen lassen.

Als Topping eignen sich besonders gut Granatapfelkerne oder Kiwi, da die Mischung aus dem süßen Buchweizen-Brei und süß-säuerlichen Früchten köstlich harmoniert.

 

0 Kommentare zu “Buchweizen-Frühstücksbrei – Energie für den Tag
1 Pings/Trackbacks für "Buchweizen-Frühstücksbrei – Energie für den Tag"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*